SkaⓋoluzzer

"Save the Earth, it's the only planet with Chocolate!"

Mittwoch, 29. Februar 2012

TERMIN: So schmeckt vegan!

So schmeckt vegan!

Wann: 04.03.2012 / 10 Uhr bis 15 Uhr
Wo: Hannover: Ev. Familienbildungsstätte, Schulküche, Archivstr. 3
Was: Kochkurs

Weitere Infos:
"Gleich um die Ecke vom Loving Hut probieren wir an diesem Sonntag vegane Pizza, selbstgemachte Brotaufstriche, Keese-Varianten und Vleisch aus Christians Angebot und erfahren, was man damit leckeres kochen kann. Für alle, die daran interessiert sind, vegan(er) zu werden und auch für Veganer, die ihr Repertoire erweitern wollen! Die Kosten für die Küchenmiete und die Produkte werden auf alle Teilnehmer aufgeteilt. Maximal kommen so 15 € pro Person zusammen, die Ihr bitte im Voraus bei Christian oder Steffi bezahlt, damit Eure Anmeldung verbindlich ist. Wir freuen uns auf Euch! Und falls Ihr ein Rezept habt, das Ihr gerne den anderen zeigen möchtet, sprecht uns bitte an :-)"

Quelle: Facebook-Veranstaltung


Wenn ihr dabei sein wollt, so meldet euch bitte in der Facebookveranstaltung an, kontaktiert einen der Veranstalter persönlich, oder wendet euch an mich, damit ich einen Kontakt herstellen kann.

ALLE weiteren TERMINE  >>>HIER<<<

Sonntag, 19. Februar 2012

Karnevale goes VEGAN

"Carne Vale" heißt soviel wie "Fleisch lebe Wohl" - was liegt da näher als mit einem veganen Umzug am Karneval in Braunschweig teilzunehmen?  Das haben sich auch die Veganer von "Braunschweig Vegan" gedacht und sind in diesem Jahr WIEDER dabei.

Das Motto des diesjährigen Braunschweiger Karneval steht fest. Es lautet: 
"Schoduvel, mach' dich auf die Socken, um den Frühling anzulocken"

Braunschweig Vegan: "Da sagen wir nur: BS-Veganer macht euch auf die Socken, um den Karneval nochmal zu rocken! Yeah!"


 Für alle die sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen wollen, haben die Möglichkeit per Live-Stream vom bequemen Sofasessel zuzuschauen:

Karneval in Braunschweig: Live vom größten Umzug des Nordens

Sonntag, 19. Februar 2012, 13:00 bis 16:00 Uhr

 

Freitag, 17. Februar 2012

Es hat sich ausgewulfft...

 Bundespräsident Christian Wulff ist soeben zurückgetreten!

Wurde auch Zeit - oder um es mit offiziellen Titulierungen zu sagen: Ein "Lügner" und "Tierquäler" ist definitiv kein Aushängeschild Deutschlands (ins Bild der schwarz/gelben Koalition passt es allerdings recht gut^^).

Nun heißt es nur hoffen, hoffen das ihm sein lebenslanges Gehalt als Bundespräsident aberkannt wird und wir uns hier in Niedersachsen, nicht wieder, mit ihm rumschlagen dürfen...


Ich hatte bereits vor knapp 2 Jahren darüber berichtet:

Freitag, 18. Juni 2010 Christian Wulff vs. Bundespräsidentenamt

Donnerstag, 1. Juli 2010 Tierschutz-Appell an Bundespräsident Wulff

Mittwoch, 15. Februar 2012

Veganes Videoprojekt - Mach mit

Du lebst vegan und hast Lust Teil eines Videoprojektes zum Thema "Veganismus" zu werden?

Worum gehts genau?

Ich plane ein Video zum Thema Veganismus zu machen, deren Botschaft ist, dass Veganismus nichts weltfremdes ist und Spass macht. Vegan sein, heißt mit der Zeit zu gehen und bedeutet nicht Verlust, sondern Gewinn. Hierzu möchte ich nicht nur eine Stimme, sondern ganz viele hören - jeder der vegan lebt kann mitmachen. Ich möchte aus vielen kleinen Filmen, einen Film zusammenschneiden - der auf sympathische Art und Weise einen kleinen Einblick in die vegane Szene geben soll. Im Vordergrund steht die Motivation.


Ablauf:

Ihr filmt euch wie ihr diverse Fragen beantwortet - dies könnt ihr mit ner Videokamera, oder auch Webcam, oder oder oder. Hauptsache das Bild ist nicht zu schlecht und man versteht euch laut und deutlich, daher wenn möglich Hintergrundgeräusche vermeiden (besonders draußen: Wind etc.) Ob ihr nur euer Gesicht vor der Webcam filmt, beim spazieren im Park, oder beim kochen - das ist euch überlassen. Wählt das Motiv was euch persönlich am besten zusagt. Wichtig ist wiegesagt die Tonspur, da anschließend alle eingesendeten Filme zusammengeschnitten werden.


Ihr seid auf den Geschmack gekommen und wollt mitmachen?

Hierzu nehmt bitte mit mir Kontakt auf - entweder über Facebook (siehe rechts in der Spalte), oder per Email: skavoluzzer@facebook.com

Wenn ihr aus dem Raum Hannover kommt, kann ich euch auch filmen, wenn ihr wollt.


Info: Je nachdem wie hoch die Beteiligung ist, werde ich schauen, wie es geschnitten wird, wenn es zuviele Einsendungen gibt, wird es wohl darauf hinauslaufen, dass es eine kurze und eine lange Version geben wird.


Fragen (BITTE kurze Antworten):
  • Was war der entscheidene Moment? Ausschlaggebend?
  • Warum lebst du vegan? 
  • Wo fängt Veganismus für dich an?
  • Warum hört veganismus nicht beim essen auf?
  • Welche Bereiche sind einem besonders wichtig?
  • Was bedeutet Veganismus für dich?
  • Was isst du am liebsten?
  • Wie reagierte euer Umfeld?
  • War die Umstellung schwer?
  • Angaben zu eurer Person (Vorname, Alter, grober Wohnort, Beruf, Hobbies etc - was euch beliebt)
  • Euer Tipp für "Neulinge"
  • Was hat sich dadurch geändert? (ggf. verbessert? gesundheitlich? charakterlich?)
  • Wie haben sich die Essgewohnheiten verändert?
  • Abschlusswort/Satz/Tipp - individualität ist gefragt ;)
  • Sonstige Antworten
  • Message an MICH?! (Info zum bearbeiten...)
Beantwortet am besten alle Fragen die ihr beantworten wollt, je mehr Material ich anschließend zum aussieben habe, desto besser ;)


Mit dem einreichen eurer Aufnahmen erklärt ihr euch bereit mit dessen Veröffentlichung (z.B. Youtube), wenn ihr etwas dagegen haben solltet, macht lieber nicht mit, oder teilt mir mit, welche Szenen ihr nicht drin haben wollt - gern lasse ich euch auch wissen, welche Szenen ich genau verwenden werde. Ich versichere euch im Gegenzug, dass es ein sympathisches Pro-Vegan-Video werden wird.

Hier gehts zur Facebookveranstaltung

Einsendeschlus: 20. März 2012

Montag, 13. Februar 2012

Tierrechtstermine 2012 Hannover

Termine in und um Hannover - 2012 (Tierrecht / Veganismus / Sonstiges)

Dieses Jahr haben wir wieder viel vor - es heißt Aufklären, Flagge zeigen und vor allem Spass haben. Dazu wird es dieses Jahr eine Menge Gelegenheiten geben, wo für jeden was dabei sein sollte. Einige Termine sind richtige Großevents auf denen man sich austauschen und vor allem vegan schlemmen kann, andere wiederrum sind eher kleiner gehalten, aber mindestens genauso wichtig.

Die folgende Liste wird stettig erweitert/ergänzt und vor allem wird es zu jedem Termin zeitig genauere Infos, in Form eines verlinkten Blogeintrages, geben. Bei ausgewählten Aktionen werde ich im nachhinein auch berichten wie jene angekommen sind.

Seiten